Der Subaru Impreza GT Club:
Zusammenschluss technikbegeisterter Besitzer.

Der Subaru Impreza Turbo ist in der Modell-Palette von Subaru das ultimative Sport- und Spaßgerät. Der Subaru Impreza GT Club wurde im Oktober 1999 von einigen begeisterten Fahrern von Impreza GT’s mit dem Ziel ins Leben gerufen, ein gemeinsames Forum zu schaffen, in dem Wissen und Erfahrungen über den Subaru Impreza Turbo eingebracht und ausgetauscht werden können.

Die Freude am Automobil, die Gemeinschaft des Clubs, die Erhaltung der Fahrzeugstandards, Mitgliedervorteile und Kaufkraft jedes einzelnen Mitglieds stehen im Vordergrund unserer Arbeit. Des weiteren versuchen wir auch auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Zubehörteilen einen Markt in Deutschland zu etablieren. Deshalb arbeiten wir eng mit einer wachsenden Anzahl von Zulieferern und Motorsport-Unternehmen zusammen und können so unseren Mitgliedern Zubehörteile zu sehr günstigen Konditionen anbieten. Als eine NON-Profit-Organisation organisieren wir außerdem gemeinsame Veranstaltungen und Treffen auf nationaler und internationaler Basis für die Fahrer und ihre Familien - auch in Zusammenarbeit mit Subaru Deutschland und Subaru Schweiz.

Im Februar 1999 war die Geburtsstunde der Internetpräsenz www.impreza-gt-club.de, nach deren Start die Mitgliederanzahl schnell und stark anstieg. Die Präsenz im Internet ermöglichte früh die Kommunikation der Mitglieder untereinander.

Auch heute stellt das Internet die Kommunikations-Plattform für den Club, aber auch für alle Subaru-Begeisterten, die sich seit 2001 in der Subaru-Community, dem größten deutschsprachigen Subaru-Forum der Welt, miteinander verständigen. Ganz besonders freut es uns, dass wir verstärkt Mitglieder aus den europäischen Nachbarstaaten wie den Niederlanden, Luxemburg, der Schweiz oder Österreich im Club begrüßen dürfen und so auch der Kontakt zu anderen Clubs in Europa ausgebaut werden kann. Derzeit hat der Club über 400 Mitglieder (Stand: Oktober 2014).

Aufgrund des gestiegenen Interesses seitens der Mitglieder und Firmen haben die Gründer des Clubs in 2001 beschlossen, die Struktur des Clubs zu ändern und die Gründung eines eingetragenen Vereins (e. V.) anzugehen. Dieser Schritt sollte helfen, das Erscheinungsbild des Clubs in der Öffentlichkeit zu verbessern, die Akzeptanz gegenüber nationalen und internationalen Händlern zu stärken und die Organisation unter den Mitgliedern durch eine Verteilung der Aufgaben und Verantwortungen zu optimieren. Seit dem 7. April 2001 ist der GT Club ein eingetragener Verein.

Im August 2004 sind der Rallye-Weltmeister von 2003, Petter Solberg, sein Beifahrer Phil Mills und sein junger Team-Kollege Mikko Hirvonen samt Beifahrer Jarmo Lehtinen als Ehrenmitglieder im Subaru Impreza-GT-Club e. V. aufgenommen worden (Zertifikat).

Seit Juli 2009 ist auch Ken Block Ehrenmitglied unseres Vereins.

 

Zum Download:
Hier gibt es unseren aktuellen Flyer im PDF-Format

Intention des Clubs

  • der Austausch von Erfahrungen und Neuigkeiten
  • die Durchführung von großen Rundfahrten (z. B. Schottland, Alpen) und Reisen (z. B. Japan)
  • die Organisation von Fahrerlehrgängen, Fahrsicherheitstrainings, DynoDays und Besuche von Rennstrecken
  • Clubtreffen auch mit ausländischen Clubs
  • Fahrten auf DM- und WM-Rallyes
  • Unterstützung bei Technik und Garantie
  • Zubehör und Teile zu Clubpreisen
  • Besuch von Messen und Events
  • Vergünstigte Versicherungtarife

Anträge auf Mitgliedschaft gibt es hier: